Bildungskanal

Nach unten

Bildungskanal

Beitrag von Lord_Heiertz am Do 28 Okt 2010 - 12:39

Damit wir nicht dumm sterben können hier interessante Fakten gepostet werden.

Bsp:
Die Häufigkeit (Inzidenz) beim Gebärmutterhalskrebs unterscheidet sich weltweit erheblich. Sie liegt in Finnland bei 3,6 und in Kolumbien bei 45 pro 100.000 Frauen pro Jahr. In Deutschland lag sie 2002 bei 13,3 pro 100.000. Die Inzidenz höhergradiger Präkanzerosen der Cervix uteri liegt um das 50- bis 100-Fache höher. Früher war es der häufigste Genitalkrebs der Frau, doch durch Früherkennungsuntersuchungen konnte die Häufigkeit in Mitteleuropa auf zirka 25 Prozent aller Genitalkarzinome gesenkt werden. Dagegen zeigt die Inzidenz zervikaler Krebsvorstufen eine steigende Tendenz. In Deutschland ist der Gebärmutterhalskrebs die elfthäufigste diagnostizierte Krebsart. Gleichzeitig ist die Erkrankung die zwölfthäufigste Ursache für krebsbedingte Todesfälle.Jährlich erkranken in Deutschland etwa über 6000 Frauen neu an einem Zervixkarzinom, etwa 1800 sterben daran. Die 5-Jahres-Überlebenswahrscheinlichkeit der Patientinnen beträgt etwa 60 %.

oder

Die Dragonballs sind magische Kristallkugeln, in deren Innerem sich ein bis sieben Sterne befinden. Sind alle sieben Dragonballs zusammen getragen worden, kann der heilige Drache Shenlong gerufen werden, der demjenigen einen Wunsch gewährt, der diesen zuerst ausspricht. Danach verschwindet der Drache, die Dragonballs werden zu Stein und verteilen sich über die ganze Welt. Erst nach einem Jahr werden sie wieder zu Kristallkugeln und können erneut einen Wunsch erfüllen. Wie sich später herausstellt, hat „Gott“ die irdischen Dragonballs nach denen auf seinem Heimatplaneten Namek rekonstruiert. So gibt es auf Namek ebenfalls Dragonballs, die dort den heiligen Drachen Polunga beschwören und der drei Wünsche statt einem erfüllt. Als der Namekianer Dende die Position als Gott der Erde einnimmt, können auch diese nun mehrere Wünsche erfüllen.
avatar
Lord_Heiertz
Dorfmatratze
Dorfmatratze

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 24.08.10
Alter : 130
Ort : Aldebaran

Benutzerprofil anzeigen http://www.paketbutter.de

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Malis am Do 28 Okt 2010 - 15:21

Was sind Bure-Punkte???

Malis
Dorftrottel
Dorftrottel

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 28
Ort : Wehl

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Lumpi am Fr 29 Okt 2010 - 10:28

Malis schrieb:Was sind Bure-Punkte???

du kriegst für jeden beitrag und jedes erstellte thema punkte.
zeigt quasi an wie viel du im forum schon gemacht hast.
tongue tongue tongue tongue tongue tongue tongue tongue
flower flower flower flower flower flower flower flower

_________________________________________________
Coolface 2 vs. coolface
avatar
Lumpi
Chefkrebs
Chefkrebs

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 22.08.10
Alter : 28
Ort : Wehl

Benutzerprofil anzeigen http://www.4fuckr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Mattes am Fr 29 Okt 2010 - 18:40

Thema Turbolader

Bei einem Turbolader wird durch die ansonsten verlorene Abgasenergie ein Turbinenrad angetrieben. Über eine Welle wird ein Radialverdichter angetrieben. Die auf diese Art verdichtete Ansaugluft wird so dem Motor zugeführt. Es entsteht ein Sauerstoffüberschuß. Zum Einsatz am Turbolader kommen in den meisten Fällen Radialverdichter und Zentripetalturbinen.
avatar
Mattes
Dorfmatratze
Dorfmatratze

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 141
Ort : Ananistan

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Lord_Heiertz am So 31 Okt 2010 - 18:42

Der Fluxkompensator

Der Fluxkompensator ist das Kernstück der Zeitmaschine, der nach Browns Aussage „Reisen durch die Zeit erst möglich macht“. Er besteht aus einem grauen, rechteckigen Kasten mit drei länglichen, blinkenden Glasröhrchen, die in Form eines Ypsilons hinter einer Glasscheibe angeordnet sind. Der Fluxkompensator ist an der Rückwand zwischen den beiden Sitzen im Fahrzeuginneren angebracht. Brown hat ihn am 5. November 1955 erfunden, als er beim Aufhängen einer Uhr in seinem Badezimmer von der Schüssel seiner Toilette abrutschte und unsanft mit dem Kopf aufschlug.
Der Begriff „Fluxkompensator“ ist eine falsche Übersetzung; der englische Originalbegriff flux capacitor müsste technisch und sprachlich korrekt mit „Flusskondensator“ wiedergegeben werden. Jedoch steht auf der Zeichnung, die Doc Brown angefertigt hat, nachdem er von der Toilette fiel, auch der englische Begriff "Flux Compensator", der in der Originalfassung allerdings nicht weiter verwendet wird. Ebenfalls kommt der Begriff in der deutschen Synchronfassung des Films Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer vor: Dr. Reed Richards verlangt neben einem Traktorstrahl einen Fluxkompensator, um ein Gerät fertigen zu können, das den Silver Surfer von seinem Board trennt. Ein weiteres Mal tritt er im Lied Year 3000 der Boyband Busted auf, den der Nachbar des Protagonisten in sein Auto einbaut, um eine Zeitmaschine herzustellen, die der von Doc Brown recht nahe kommt.
avatar
Lord_Heiertz
Dorfmatratze
Dorfmatratze

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 24.08.10
Alter : 130
Ort : Aldebaran

Benutzerprofil anzeigen http://www.paketbutter.de

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Lumpi am Sa 13 Nov 2010 - 19:42

Beim Penöpel - auch Pinöppel - handelt es sich um ein kleines Dingsbums, dass entweder beweglich ist oder durch unsachgemäße Handhabung beweglich gemacht wurde. Der Penöpel wird häufig mit dem Nupsi verwechselt. Die Grenzen sind da jedoch fließend. Die sachgemäße Handhabung eines Penöpels zu beschreiben, würde den Rahmen sprengen, da die Zahl der verschiedenen Penöpels ins Unermessliche steigt. In Verbindung mit der Verknispelung der kubischen Antibinoxe heißen Penöbel auch Binorkel. Darüberhinaus sollten bei der Wuptizität der Antibinoxe (eben auch genannt: Verknispelung der kubischen Antibinoxe) die daraus entstehenden Bynesel und Verdellysse nicht unerwähnt bleiben.

_________________________________________________
Coolface 2 vs. coolface
avatar
Lumpi
Chefkrebs
Chefkrebs

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 22.08.10
Alter : 28
Ort : Wehl

Benutzerprofil anzeigen http://www.4fuckr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Riggi am Sa 13 Nov 2010 - 19:57

Lumpi schrieb:Beim Penöpel - auch Pinöppel - handelt es sich um ein kleines Dingsbums, dass entweder beweglich ist oder durch unsachgemäße Handhabung beweglich gemacht wurde. Der Penöpel wird häufig mit dem Nupsi verwechselt. Die Grenzen sind da jedoch fließend. Die sachgemäße Handhabung eines Penöpels zu beschreiben, würde den Rahmen sprengen, da die Zahl der verschiedenen Penöpels ins Unermessliche steigt. In Verbindung mit der Verknispelung der kubischen Antibinoxe heißen Penöbel auch Binorkel. Darüberhinaus sollten bei der Wuptizität der Antibinoxe (eben auch genannt: Verknispelung der kubischen Antibinoxe) die daraus entstehenden Bynesel und Verdellysse nicht unerwähnt bleiben.

bisschen behindert? Very Happy
avatar
Riggi
Lure-Opa / Lure-Oma
Lure-Opa / Lure-Oma

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 22.08.10
Alter : 26
Ort : Wehl

Benutzerprofil anzeigen http://www.youporn.com

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Mattes am Mo 15 Nov 2010 - 11:18

Das Schürbelspiel

Liebe Sportsfreunde, wir übertragen heut
Aus dem Stadion „Am grünen Baum“
Das Finale des seltenen Schürbelspiels,
Bei uns kennt man es kaum!

Das Spielfeld, beim Schürbeln die Wampe genannt
Erstrahlt im Scheinwerferlicht.
Dies hat man nicht aus Zufall getan,
Denn im Dunkeln sieht man es nicht!

Die Spieler, je 43 Mann
Erscheinen am Wampenrand.
Sie tragen das gekrümmte Schlagholz,
Den Frulüp, fest in der Hand.

Man spielt mit dem Schnurfel – das ist der Ball,
Aus dem Leder der schwäbischen Sau.
Das Spiel geht über sieben Schlawienen
Á 15 Minuten genau.

Die Mannschaft besteht aus acht schleichenden Grumpen,
Dem Innen- und Außenhock,
Zehn Vorbrummern und drei Überzwerchen
Und vier Haderern ohne Stock.

Hinzu kommen noch sechs Vordertreppler,
Vier Gewöllmänner und ein Schlapp.
Fünf kriechende Grumpen mit Sondererlaubnis
Runden die Mannschaft ab.

In diesem Moment, meine Damen und Herren,
Betritt der Schiedsmann den Platz.
Laut Regeln ein altenglischer Richter
Mit weißer Perücke und Glatz.

Er entscheidet durch Wurf einer alten Pesete
Die Frage der Seitenwahl,
Jedoch wird das Spiel sofort abgesagt,
Errät jemand die richtige Zahl!

Ist dies nicht der Fall, muss der Außenhock
„Metio es inferno“ schreien…
Was so viel heißt, wie: Mein Onkel ist krank,
Erst dann wirft man den Schnurfel ein.

Berührt danach ein Haderer den Ball,
Was zu einem Wumbach führt,
Verliert er sein hohes Bestechungsgeld
Und wird sofort disqualifiziert.

Dagegen gelten als leichte Verstöße
Das Berühren des Wons mit der Hand
Sowie Eislaufen in der fünften Schlawiene
Und das Drücken des Schnurfels im Sand.

Gefahrvoll ist auch, mit dem Schicksal zu Hadern
Und das Rempeln des Trepplers zu viert,
Da dies zu einem Strafstoß aus zehn zentimetern
In die Magengrube führt!

Dem erfahrenen Schurbel ist sicher bekannt,
Dass in Fällen äußerster Not,
Der Gewöllmann den Schnurfel kicken darf,
Falls Gefahr aus dem Strafraum droht.

Setzt der Gegner nun auch noch die Grumpen ein,
Wird der Obermaat informiert
Und von den Brummern als letztes Mittel
Der Don-Kosackenchor imitiert.

Schlägt der Schlapp nun den Schnurfel sehr weit in den Wons,
Hat er einen Uffnick erziehlt,
Was beinahe so viel wie ein Wumbach zählt,
Wenn man ihn bei Regen spielt.

Endet ein Spiel einmal unentschieden,
Gibt’s ein Nachspiel vor Gericht,
Jedoch nur, wenn der Zwerch im Löwenzahnfeld
Rechtzeitig den Frulüp zerbricht.

Doch nun endlich zum Spiel, denn jetzt geht es los.
Alle Augen Starren gebannt
Auf den Amtsrichter in seiner schwarzen Robe
Und das Geldstück in seiner Hand.

Er wirft die Münze und jetzt passiert,
Was wohl niemand erwartet hat –
Der Kapitän errät die richtige Zahl,
Das Spiel findet somit nicht statt!
avatar
Mattes
Dorfmatratze
Dorfmatratze

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 141
Ort : Ananistan

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Riggi am Mi 8 Dez 2010 - 19:13

http://mapofmetal.com/#/home viel spass damit ^^ bissel was über metal lernen
avatar
Riggi
Lure-Opa / Lure-Oma
Lure-Opa / Lure-Oma

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 22.08.10
Alter : 26
Ort : Wehl

Benutzerprofil anzeigen http://www.youporn.com

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Lumpi am Do 9 Dez 2010 - 18:01

der klassiker

Das Fliegende Spaghettimonster (englisch Flying Spaghetti Monster, kurz: FSM) ist die Gottheit einer im Juni 2005 vom US-amerikanischen Physiker Bobby Henderson gegründeten Religionsparodie, die in Anspielung auf die Rastafari den Namen Pastafarianismus trägt. Ihre Glaubenslehre beabsichtigt eine reductio ad absurdum der Pseudowissenschaft Intelligent Design, die auf Betreiben der Intelligent-Design-Bewegung an Stelle der Evolution im Biologieunterricht mehrerer amerikanischer Schulbezirke gelehrt werden soll. Die Mitglieder bezeichnen sich selbst als Pastafari. Nach dem Tod stehen den Gläubigen im „Himmel“ unter anderem ein Biervulkan und eine Stripper-Fabrik zur Verfügung. Lebensmaxime dieser Weltanschauung ist „WWAPD?“ („What Would A Pirate Do?“, englisch für „Was würde ein Pirat tun?“) in Anspielung auf den christlichen Slogan W.W.J.D. („What would Jesus do?“, englisch für „Was würde Jesus tun?“).

_________________________________________________
Coolface 2 vs. coolface
avatar
Lumpi
Chefkrebs
Chefkrebs

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 22.08.10
Alter : 28
Ort : Wehl

Benutzerprofil anzeigen http://www.4fuckr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Lumpi am Do 9 Dez 2010 - 18:04

und:


_________________________________________________
Coolface 2 vs. coolface
avatar
Lumpi
Chefkrebs
Chefkrebs

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 22.08.10
Alter : 28
Ort : Wehl

Benutzerprofil anzeigen http://www.4fuckr.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bildungskanal

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten